Der Entspannungs-Trick gegen täglichen Wahnsinn | Lebensplanet
Entspannung üben

Entspannung müssen wir täglich üben

Wir haben ihn verloren.

Von wem spreche ich ?

Michael Wendler.

Viele Promis machten sich in dieser Woche Sorgen um den einstigen Schlager-Star.

Mit kuriosen Verschwörungstheorien machte der Sänger große Schlagzeilen.

Seine Freundin trennte sich von ihm.

Sein Haus wurde gepfändet.

Das ist vermutlich erst der Anfang. 

Was das Ende der Geschichte ist, weiß niemand.

Aber mit Sicherheit kein gutes.

Es scheint, als ob sich der Sänger die Welt auf einmal mit eigenen Theorien erklärt.

Was war passiert?

Wie wird ein Mitglied der Gesellschaft zu einem Mensch, der sich nicht mehr an Regeln halten will?

Schuld ist der Overdose Input.

Entspannung als Gegenmittel zur Überlastung 

Die enorme Reizüberflutung, der wir ausgesetzt sind.

Manche Menschen werden so lange gestresst, bis sie regelrecht zerbrechen.

Täglich prasseln neuen Impulse und Herausforderungen, so groß wie Hagelkörner, auf uns ein.

In der Arbeit erwartet man Höchstleistung und private Belastungen nehmen uns zusätzlich in Anspruch.

Dieser Überladung müssen wir aktiv entgegentreten.

Menschen mit einem starken Bedürfnis nach Einzigartigkeit und einer grundsätzlich eher ängstlichen Einstellung sind einer besonders großen Gefahr ausgesetzt. Leicht können sie vom richtigen Weg abzukommen.

Solche Voraussetzungen mögen Veränderungen begünstigen, aber es ist unsere Verantwortung die richtigen Schritte dagegen einzuleiten.

Wenn wir es nicht schaffen eine Gewohnheit zu entwickeln um unseren Müll auf eine gepflegte Art rauszulassen, fangen die Menschen an, durchzudrehen.

Terroristische Anschläge auf unschuldige Menschen, Alkohol und Drogenmissbrauch, Gewaltexzesse und kuriose Theorien verbreiten sich zunehmend in der Gesellschaft.

Diese Entwicklung zu ignorieren ist genauso gefährlich wie sich darüber lustig zu machen.

Was ist also die Lösung, um nicht zu enden wie Michael Wendler oder plötzlich zum Attentäter zu werden ?

Es gibt bewährte Wege und Methoden, um auf eine gesunde Art und Weise diesem Phänomen entgegenzuwirken und so aktiv Entspannung zu praktizieren. So können wir weiterhin unsere Ziele gelassen verfolgen. 

Im Folgenden zeige ich dir wie du garantiert gesund und vernünftig bleibst.

In diesem Artikel wirst du lernen: 

  • Wie du dich auf gesunde Art und Weise entspannst und deinen Ballast loswirst

  • Welche Gewohnheiten du möglichst vermeiden solltest, um nicht dieselben Fehler zu machen, die andere bereits vor dir gemacht haben

(Nur für Mitglieder von Lebensplanet)

Wenn du den ganzen Artikel lesen möchtest, trage dich jetzt hier kostenlos in den Newsletter ein.

Als Dankeschön schicke ich dir mein erstes ebook gratis zu.

 

Bleib am Ball,

bleib groß und stark,

Flo von Lebensplanet 

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]

Categories:

Tags:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.